Rechtsirrtümer

Populäre Rechtsirrtümer. Teil 4: Wirksamkeit von Disclaimern

Das Landgericht Hamburg hat entschieden. Das tut es ja häufig und gerade im Presserecht hat es zumindest die Zivilkammer 24 schon zu beachtlicher [...]

Populäre Rechtsirrtümer. Teil 3: Rückgaberecht

Wer eine Sache kauft, kann diese Sache innerhalb von 14 Tagen ohne Begründung gegen Erstattung des Kaufpreises an den Verkäufer zurückgeben. Ohne daß [...]

Populäre Rechtsirrtümer. Teil 2: „Eltern haften für ihre Kinder“

Immer wieder hört und liest man den floskelhaften Ausspruch "Eltern haften für ihre Kinder". Gemeint ist damit in der Regel, daß die Eltern für von ihren [...]

Populäre Rechtsirrtümer. Folge 1: Verträge sind schriftlich zu schließen

In dieser Reihe veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen Irrtümer und Legenden, die sich rund um das Recht und die Rechtsprechung ranken. Fangen [...]