Brasilien: Seitensprung kostet Frau 2700 Euro

Als sich die Lehrerin von ihrem Angetrauten mit einem anderen Mann im Bett erwischen ließ, habe sie ihm einen moralischen Schaden zugefügt, begründete ein Gericht in Brasilia am Montag (Ortszeit) nach Angaben der örtlichen Nachrichten-Website G1 das Urteil. Die Anordnung der Entschädigungszahlung stützt sich demnach auf das Verfassungsgebot, dass die Würde des Menschen unantastbar ist.

Mehr dazu bei FOCUS online.

One comment

Add Comment

Required fields are marked *. Your email address will not be published.