RA Kadelke/ Juli 17, 2007/ Medienrecht/ 0Kommentare

Der Sender Sat.1 hat laut einem Bericht von tagesschau.de einen Stellenabbau beschlossen. Unter anderem sollen die Nachrichtensendungen „Sat.1 am Mittag“ und „Sat.1 am Abend“ gestern das letzte Mal ausgestrahlt worden sein. Stattdessen wurde heute eine Folge von „Richterin Barbara Salesch“ gezeigt. Das könnte nicht ohne medientrechtliche Konsequenzen bleiben. Die rheinland-pfälzische Landesanstalt für Medien und Kommunikation (LMK) hat dem Sender offenbar für den Fall, daß die Nachrichtensendungen eingestellt werden, Konsequenzen angedroht. Die Privilegien, die der Sender als Vollprogramm bei der Einspeisung in die Kabelnetze genieße, könnten dann wegfallen.

Share this Post

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*